Markus Pöhlmann


Oberst Prof. Dr. Matthias Rogg wechselt nach sieben Jahren an die Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. Rogg war 2010 als Gründungsdirektor ans MHM gekommen und hatte dort maßgeblichen Anteil am Aufbau des Leitmuseums der Bundeswehr gehabt.

Auf ihn folgt Oberstleutnant Dr. Armin Wagner, der vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam kommt. Wagner hat sich als Fachmann für die Sicherheitspolitik der frühen DDR und für Nachrichtendienste im Kalten Krieg einen Namen gemacht. Zu seinen Aufgaben wird unter anderem die Neukonzeption der Dependance des MHM in Berlin-Gatow gehören, dem bisherigen Luftwaffenmuseum.

 

Epochen: 
Perspektiven: 
Markus Pöhlmann
Veröffentlicht am: 
Donnerstag, 16. März 2017 - 9:56