Grimmelshausens "Simplicissimus Teutsch" und die Schlacht von Wittstock

Webmaster
Datum: 
Mittwoch, 8. Februar 2012
Ort: 
Potsdam

Der von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen 1668 unter einem Pseudonym veröffentlichte Roman gilt als der erste Abenteuerroman und als das wichtigste Prosawerk des Barock in deutscher Sprache. Neben der literarischen Schlachtschilderung werden auch Kriegs- und Friedensdarstellungen in diesem Werk sowie in der Prosa, Dramatik und Lyrik anderer Literaten der Frühen Neuzeit vorgestellt.

Referent: Prof. Dr. Peter Heßelmann, Literaturwissenschaftler am Germanistischen Institut der Universität Münster, Präsident der Grimmelshausen-Gesellschaft

8. Februar 2012, 19 Uhr
Beitrag: 3 Euro

HBPG - Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Kutschstall
Am Neuen Markt 9
14468 Potsdam
Tel.: 0331 | 620 85 – 50