The First World War in the Caribbean - Trinidad and Tobago

Marc Hansen
Datum: 
Freitag, 28. November 2014

Der KonaK Wien bietet in Zusammenarbeit mit dem Department of History der University of the West Indies eine zweiwöchige Exkursion auf die beiden Karibikinseln Trinidad und Tobago an.

Die Exkursion startet am 2. März 2015 auf Tobago und endet ebendort am 15. März 2015. Der Titel der Exkursion lautet: "The First World War in the Caribbean: Trinidad and Tobago". Insgesamt 16 Seminareinheiten (SE) und 8 Exkurseinheiten (EE) arbeiten die Geschichte des karibischen Raum im Zeitraum, vor, während und nach dem Ersten Weltkrieg (1898 -1930) auf.

Nach einer generellen Einführung in die karibischen und zirkum-karibischen Krisen vor dem Ersten Weltkrieg, beschäftigen man sich vor allem mit der Situation während des Krieges auf Trinidad und Tobago. Zu den behandelten Themen zählen:

-  State of Emergency (etwa: Ausgangssperren, Lebensmittelrationierungen, diverse Verordnungen, Polizei, Zoll, Post, Alltagsgeschichten, Briefe).

-  Kriegswirtschaft (etwa: Nahrungsmittelproduktion, Kleidungsindustrie, Rüstungsindustrie [z. B. Erdöl und Erdgas], Planwirtschaft).

-  Kriegsführung (etwa: Militärische Strategien, Bündnispolitik, Soldatenrekrutierung, West Indian Regiment, Errichtung von Militäranlagen, Soldatenfriedhöfen, Kriegsgefangene [Deutsche, Österreicher(-Ungarn), Bulgaren, Türken, Kollaborateure], Kriegsgefangenenlager.

-  Medien (etwa: Pamphlete, Plakate, Zeitungen, Radio, Propaganda). 

-  Post-War Konsequenzen (Kriegsrückkehrer, Kriegsdenkmäler, Migration, Diplomatie, ökonomische und politische Transitionsprozesse).

Die Seminareinheiten finden in Hörsäalen der University of the West Indies auf Tobago (Barbados Bay) und auf Trinidad (St. Augustine) statt. Die Exkursionseinheiten werden mit einem mehrsitzigen Transporter durchgeführt. Alle Lehreinheiten finden in englischer Sprache statt.

Kurskosten:  EUR 360,- (16 SE und 12 EE) 1 SE = 45 Minuten 1 EE = 60 Minuten

Die gesamte Exkursion entspricht 28 Wochensemesterstunden. Teilnehmer die an 80% aller Lehreinheiten teilnehmen erhalten ein Zertifikat. Es besteht die Möglichkeit der Abgabe einer Seminararbeit (Hausarbeit) im Umfang von 25 Seiten. Über die Möglichkeit von Anrechnungen an der Heimuniversität (ECTS Punkte) ist selbständig Sorge zu tragen.

Kosten für die Flüge nach und von Trinidad and Tobago sowie die Verbindung zwischen den beiden Inseln (Fähre oder Flug) sind nicht in den Kurskosten enthalten. Die Flüge sind selbständig zu buchen.

Die Übernachtungsmöglichkeiten auf beiden Inseln werden von der University of the West Indies koordiniert und von den Teilnehmern vor Ort bezahlt. Die tatsächlichen Kosten hängen letztendlich von der Belegung (Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer) ab. Es steht den Teilnehmern jedoch frei, selbständig eine Unterkunft zu suchen.

HöchstteilnehmerInnenanzahl: 15

MindestteilnehmerInnenanzahl: 8

Exkursionsleiter: Dr. Michael Toussaint | Dr. Christian Cwik

-------------------------------

Kontakt | Anmeldung | Information:

Christoph Halm, Bakk.

KonaK Wien

Arthaberplatz 4

A-1100 Wien

ChristophHalmoffice@konak-wien.org