Sie sind hier

Am Hindukusch und weiter? - Die Bundeswehr im Auslandseinsatz - Erfahrungen, Bilanzen, Ausblicke

Datum: 
Donnerstag, 23. April 2015
Ort: 
Berlin
Deadline: 
Donnerstag, 16. April 2015

Auslandseinsätze der Bundeswehr bleiben ein Reizthema in der deutschen Öffentlichkeit.

Das in Kürze in der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erscheinende Buch "Am Hindukusch – und weiter?  Die Bundeswehr im Auslandseinsatz: Erfahrungen, Bilanzen, Ausblicke" nimmt den zu Ende gehenden Afghanistan-Einsatz zum Anlass, um nach Grundlagen und Folgen von Auslandsmissionen der Bundeswehr zu fragen.

Nach einem Grußwort von Dr. Günter Krings (Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern) und Thomas Krüger (Präsident der bpb) wird MdB Dr. Hans-Peter Bartels, (Vorsitzender des Verteidigungsausschusses und künftiger Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages) die Publikation vorstellen.

Im Anschluss diskutieren die Herausgeber Generalleutnant a.D. Rainer L. Glatz (Stiftung Wissenschaft und Politik) und Rolf Tophoven (Direktor des Instituts für Krisenprävention) mit der Autorin Dr. Anja Seiffert (Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr), dem Autor Hans-Ulrich Gack (ZDF) und MdB Dr. Hans-Peter Bartels über die Zukunft der Auslandseinsätze der Bundeswehr aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die Schriftenreihe wird ab 23. April 2015 im Onlineshop der bpb unter www.bpb.de/shop erhältlich sein.

Veranstaltungsort:  Bundeszentrale für politische Bildung (Dienstsitz Berlin), Veranstaltungssaal,  Friedrichstraße 50, 10117 Berlin

Termin:  Donnerstag, den 23. April 2015,  1100 - 1300

Eintritt frei

Anmeldungen bitte online unter:  https://www.bpb.de/veranstaltungen/65603/veranstaltung-anmeldung-bewerbu...

-------------------------------------

Kontakt:

Bundeszentrale für politische Bildung

Dienstsitz Berlin

Friedrichstraße 50

10117 Berlin

(t)   +49 (0)30 25 45 04-0

(f)   +49 (0)30 25 45 04-422

(@)  info[at]bpb[dot]de

 

Marc Hansen

Archiv

Besucher

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer